Versandhinweise

  Verpackungs- und Versandvorschriften

      Download

Pakete richtig verpacken

Damit Ihr Paket unversehrt den Empfänger erreicht, ist eine richtige Paketverpackung das A und O. Aus diesem Grund haben wir Ihnen hilfreiche Verpackungstipps für den Schutz Ihrer Waren beim Transport zusammengestellt.

Versand­vorbereitung

Für den Versand müssen Pakete ausreichend verpackt und mit einem Paketschein versehen sein. Die richtige Versandverpackung richtet sich nach Art, Gewicht und Belastbarkeit des Versandguts. Pakete nicht gebündelt versenden, sondern immer einzeln.

Außenverpackung

Gut geschützt ist Versandware mit einer Kartonage aus hochwertiger und nässeresistenter, mindestens zweiwelliger Pappe. Dabei auf Ecken-, Flächen- und Kantenschutz achten. Am besten eignen sich neue Kartons. Gebrauchte sollten nur bei unempfindlichen Gütern verwendet werden. Je schwerer der Inhalt, desto stabiler muss die Außenverpackung sein.

Innenpolster

Alle Hohlräume im Inneren vollständig mit Polstermaterial ausfüllen. Die Güter im Paket sollten unverrückbar fixiert sein. Das Polstermaterial genau auf das Versandgut abstimmen, bei schwereren und empfindlichen Gütern passgenaue Styropor Formteile verwenden. Zwischen Ware und Außenverpackung soll kein direkter Kontakt möglich sein.

Verschließen

Das Paket sollte mit gut haftendem Klebeband umwickelt und alle Seiten gut verschlossen sein. Je schwerer oder größer das Paket, desto stärker muss das Packband sein. Ein robuster Verschluss ist Voraussetzung für den sicheren Transport.

Paketscheine anbringen

Der Paketschein ist das Adressetikett. Den Paketschein vollständig ausfüllen: Mit der eigenen Adresse (Absender) und der des Empfängers (Adressat). Beim handschriftlichen Ausfüllen bitte Druckbuchstaben (Großschreibung) verwenden. Paketscheine auf der größten Seite des Paketes anbringen und evtl. alte Etiketten entfernen.

Reifen-/ Räderversand

Bitte beachten Sie beim Versand von Reifen und Rädern folgende Verpackungshinweise:

  • Die Reifen beim Reifenversand mit einem Karton oder Folie schützen.
  • Beim Versand von Reifen besonders darauf achten, dass der Paketaufkleber fest an der Umverpackung angebracht ist.

Folgende Maximalmaße dürfen nicht überschritten werden:

  • Höhe 60 cm, Breite 80 cm, Länge 200 cm
  • Gurtmaß 300 cm
  • Gewicht 31 kg

Reifen mit Felgen

Kompletträder müssen einzeln verpackt, die Felgen beidseitig mit Karton abgedeckt und mit Folie umwickelt sein» Gurtmaß max. 300 cm

2 x Höhe + 2 x Breite + längste Seite

Pkw-Reifen ohne Felgen

Kompletträder müssen einzeln verpackt, die Felgen beidseitig mit Karton abgedeckt und mit Folie umwickelt sein» Gurtmaß max. 300 cm

2 x Höhe + 2 x Breite + längste Seite